Wir haben das Konzept des 100 Meilen Laufes revolutioniert. Es hat wenig Sinn, über Kilometer und Höhenunterschiede zu sprechen. Ipertrail ist mehr als ein Wettkampf.

Ipertrail „The wildest and most Resilient Endurance Run”

S1 Ipertrail

Distanz und Höhenmeter: 173 km 8730 D+
Ist die Strecke markiert? NEIN, nur GPS
DATUM, ORT und JAHR 4-5. Januar 2020
Start / Ziel Gorizia, Trieste
Anzahl von Versorgungstellen: box + pasta party
Anmeldungen: Nur auf Einladung
Preis: € 260 (173)
Zeitlimit 45 Stunden

Ein einzigartiges Event, das nur 2020 stattfinden wird. Jede Auflage hat eine neue einzigartige Strecke.

2020: von Gorizia nach Triest durch das Vipava Tal.
2022: von Kroatien nach Italien durch das Hochplateau Ciciaria. Wenn man an dieser Auflage nicht teilnimmt, wird man nicht mehr die Möglichkeit dazu haben!

Eine faszinierende Strecke: Start in Gorizia, dann durch die Trnovo Wälder, das Nanos Gebirge und den Golf von Triest. Die Strecke wird für jede Auflage neu präpariert. Das 2020 Event wird besonders anspruchsvoll aus mehreren Gründen.

 

Am Ipertrail gibt es alle Arten von Landschaften und Böden: trockene Felsen sowie schneebedeckte Berge. 

Auf einigen Abschnitten kann man nur dank GPS den richtigen Weg durch wilde Spuren finden, auf anderen darf man gemütlichen Pfaden folgen. Jede Strecke ist eine Überraschung, jeder Kilometer eine Herausforderung.

 

Die Strecke wird an den Hauptpunkten und dank den Wandermarkierungen gekennzeichnetGPS ist jedenfalls unerlässlich.

 

Ipertrail revolutioniert den Begriff von Selbständigkeit.

Die Strecke unterteilt sich in drei verschiedenen Phasen:

  1. Gebirge: oberhalb von 1000 Meter.
  2. Karst: man wird auch durch die Höhlen von Skocjan laufen.
  3. Vom Meer auf das Hochplateau von Triest.

Der Wettbewerb fordert totale Selbständigkeit während der ersten zwei Phasen (Gebirge und Karst) und bietet mehr Unterstützung während der letzten Phase (Meer) an.

Bis zu Kilometer 110 finden sich etwa alle 30 Kilometer Versorgungstationen, die aus einer persönlichen Box bestehen. Jeder Teilnehmer entscheidet vor dem Start, wie er diese mit Speisen, Getränken und Ausrüstung befüllt. Ab Kilometer 110 finden sich „traditionelle“ Versorgungstationen, aber nicht mehr seine eigene Box mit der Ausrüstung. In der dritten Phase bekommt man nicht mehr das persönlichen Box, dann man darf die Ausrüstung nicht mehr wechseln.

Bei den Ipetrail-Stationen werden Mitglieder aus unserem S1Team für die Kontrolle und Notfälle anwesend sein. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit zu wählen, was er an der Versorgungsstelle (und zwar in seiner Box) braucht, aber er muss diese Wahl vor dem Start treffen. Eine Wahl, von der der ganze Wettbewerb abhängt.

Bei den Ipertrail-stationen wird auch ein Campingkocher den Teilnehmern zu Verfügung gestellt, um warme Speisen und Getränke selber vorzubereiten.

Es handelt sich um ein Management der Speisen und der Ausrüstung, ähnlich einer Expedition: man darf dies nicht unterschätzen und muss mit großer Aufmerksamkeit wählen.

Daher muss man im Voraus alles genau planen und Unvorhergesehenes erahnen.

 

Allein auf sich gestellt, aber immer in Sicherheit. Jeder Teilnehmer wird rund um die Uhr vom S1Team durch Satellit überwacht. Das Organisationsteam ist im Notfall immer bereit. Die Teilnehmer verfügen über einen Satelliten-Notruf, um Sicherheit zu garantieren ohne den Spirit eines extremen Abenteuers zu mindern.

Noch was: falls ihr euch verirrt, wird das S1Team sofort alarmiert und wird euch durch ein SMS warnen.

 

Ipertrail ist Strategie. Der Gewinner ist der Schnellste aber auch der Vifste. Schneller sein genügt nicht. Du kannst deine eigene Strategie wählen und entscheiden, wann man startet. Die Zeit wird vom Start genommen.

 

Die Zahl der Teilnehmer ist limitiert. Die Teilnahmeanfragen werden bewertet.

Los, gehts!

Voranmeldungen

Thank you for your interest in Ipertrail. This is a very special race and is not suitable for everyone.
For this reason, I would like to explain it to you and have a chat with you about it.
During the race, our staff will be able to give you support in Italian, Slovenian, English and German.
Ipertrail 2020 will be an incredible journey on a trail of unique beauty.
I kindly ask you for a phone number, a date and a preferred time when I can contact you to explain the race in detail, the differences from the other ultras and the differences compared to previous editions. Obviously without any commitment of enrollment.
You can then decide whether or not to proceed with registration.
Talk to you soon
Tommaso de Mottoni 
Race Director 
  • Format /formato: +xx number
  • Datumsformat:MM Schrägstrich TT Schrägstrich JJJJ
  • :