fbpx

MENU

Einschreibungen zum Preis von…

… vor zwei Jahren offen! μ € 1 x 1 km 🤩 🥳

13-21-32-42-57-80 e 164 km in Etappen

Wir halten den Preis so niedrig, ohne etwas wegzunehmen, sondern fügen neue Dienstleistungen hinzu und verbessern die bestehenden. Wir danken der Region Friaul-Julisch Venetien und der Stadt Triest für die Unterstützung. Ihr Beitrag ermöglicht es uns, das Rennen noch besser zu organisieren und Ihnen eines der günstigsten Preise auf dem Markt zu ermöglichen, während das beeindruckende Sicherheitssystem aufrechterhalten wird. Wir erinnern daran, dass La Corsa della Bora eine professionelle, aber nicht kommerzielle unabhängige Veranstaltung ist und größtenteils auf der Arbeit von Freiwilligen und der Unterstützung der Sponsoren basiert.

Voranmeldungen jetzt durch Zahlung von 5 Euro und Blockieren des Mindestpreises bis zum 31. August möglich.

Bei der Zahlung können Sie auch die Distanz ändern.


Gourmet-Verpflegungsstationen

In der Covid-Ära haben Verpflegungsstationen mit Standardmenüs positive Ergebnisse gebracht, aber dieses Jahr haben Sie uns gebeten, mehr Abwechslung einzuführen und zu alten Gewohnheiten zurückzukehren. Wir hören immer auf Ihr Feedback und danken Ihnen, dass Sie uns die Möglichkeit geben, uns jedes Jahr zu verbessern.

Wir werden daher thematische Verpflegungsstationen haben, mit einer immer gleichen Basis, aber mit einer Spezialität für jede Station: Räucherlachs, Minestrone, überbackene Pasta, hausgemachte Desserts und heißer gerösteter Schinken und Bier.

Im November werden wir auch eine Tabelle mit allen Verpflegungsstationen und Lebensmitteln veröffentlichen.


Ipertrail: von Ljubljana nach Triest… in Etappen

Und Sie können entscheiden, eine oder mehrere Etappen zu laufen und die Abschnitte auszuwählen, die Ihnen am besten gefallen.

Sie schlafen in der Hütte, essen in der Hütte und alle Verpflegungsstationen sind unterwegs. Ein wahres Abenteuer.

2.-6. Januar 2024

GPS oder Kartennavigation

Ipertrail24 ist ein Lauf, eine lange Wanderung, eine Reise durch die Zeit und die Geschichte.

Ipertrail24 ist auch ein Wettbewerb, der UTMB index qualifier und ITRA zertifiziert ist.

Man kann es auch als eine Fußwanderung erleben und zwar als ein Marsch mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 4 km/h.

Die Strecke kann man entweder durch GPS Navigation erleben oder mit der Hilfe einer Mappe, die man von der Organisation, nach Abfrage, bekommen kann.

Ipertrail wird Sie auf den Spüren der alten Römer, der Händler und der Völker leiten . Eine Route, von Triest und Venedig Häfen  nach Mitte Europas , die diese Leute während  der Jahrhunderte folgten. 

Es gibt beim Ipertrail keine technische Strecke, somit ist die Route ideal sowohl zum Laufen als auch zum Gehen.

Start von Ljubljana Schloß und Ankunft bei den Duiner Felsen, nahe der Duiner Schloss, direkt am Meer.

Man kann sich entscheiden für eine, mehrere oder alle 5 Etappen von 40,60,100,144,166 km. 

Am Ende jeder Etappe wird es immer möglich, eigene Freunde und Begleiter zu treffen.

Es wird eine Rangliste für jede Etappe hergestellt, als ob jene Etappe ein einzelner Wettbewerb wäre, die für ITRA und UTMB gültig sein wird.

Es wird auch eine Rangliste für die ganze Route geben, aller Etappen insgesamt, und auch diese wird für ITRA und UTMB gültig sein.

Drei Optionen für die Teilnahme:

  1. Ipertrail24 FULL: Anmeldung für allen 5 Etappen, mit Frühstück, Wettbewerb, Abendessen, Übernachtung in Berghütte und Transfer inkludiert.
  2. Ipertrail24 SELF: Anmeldung für allen 5 Etappen und Zugang zu der Versorgungstation. Andere Dienstleistungen möglich nach Anfrage.
  3. Ipertrail24 STARTER: Anmeldung für eine einzelne Etappe. Andere Dienstleistungen möglich nach Anfrage.

Der weise Drache

Ljubljana – Vhrnika
Datum: Dienstag, 2. Januar 2024. Start um 8.00 Uhr vom Ljubljana Schloß.

Man läuft von der Hauptstadt Slowenien durch die wunderschöne städtischen Parks heraus. Man biegt in einem Wanderweg ein, der den Hügeln und den Lubianica Fluß entlang läuft bis das mittelalterliche Dorf Vhrnika. Die letzte Mühe vor dem Ende der Etappe wird der Aufstieg bis „Koča Planina nad Vrhniko“ sein, wo man essen und übernachten wird. Der Finisher dieser Etappe wird die Medaille des Drachens, Symbol des Mutes und der Macht, bekommen.

Der Bär der Wälder

Vhrnika – Javornik
Datum: Mittwoch, 3. Januar 2024. Start um 8.00 Uhr.

Vor dem Start muß man unbedingt, auf den Beobachtung-Turm, der neben der Berghütte liegt, hinauf gehen. Die Aussicht auf die schneebedeckten Gebirge und das Tal ist einfach atemberaubend. Die Etappe wird durch die reinen und tausendjährigen Wälder von Slowenien führen. Sie werden wunderschöne Wälder reich an Leben und Zauber auch im Winter entdecken. Aber keine Angst, man wird den Bär nicht treffen: der Bär ruht sich während des Tages aus!

Von Vhrnika läuft man durch Wälder und Hügeln, manchmal durch ein altes Dorf, den Wanderwege der Pilger und der Jägern entlang. Die letzte Mühe wird der Aufstieg auf dem Javornik, die weit entfernteste Lage der ganzen Route, sein. Da wird eine warme Speise die Runner willkommen und sie für die Nacht bei der Berghütte „Planinska koča na Javorniku“ empfangen. Die Medaille des Bärs, Symbol der Kraft, wird Ihnen belohnen.

Nanos: der König des Tales

Javornik – Nanos
Datum: Donnerstag, 4. Januar 2024. Start um 8.00 Uhr.

Diese ist nicht die anstrengendste Etappe , aber sicherlich die wildeste und die weit entfernste. Die Strecke führt durch die Wälder des Javornik und Nanos, bis zum Nanos Gipfel. Sie werden in der allerneuesten und wunderschönen Berghütte „Vojkova koča na Nanosu“ schlafen. Diese Etappe wird etwas kürzer sein, um Zeit zu haben, wieder in Kraft für die letzte Strecke zu sein.

Der Großteil ist geschafft! Jeder wird früh ankommen und jeder wird die Möglichkeit haben, einen der schönsten Sonnenuntergangen vom Gipfel zu genießen. Sie werden die Medaille des Salamanders, Symbol der Ausdauer, bekommen. …und schlafen auf dem Nanos Gipfel wird eine einzigartige Erfahrung sein, zwischen Himmel und Erde.

Der Fuchs des Karsts

Nanos – Volčji Grad
Datum: Freitag 5. Januar 2024. Start um 8.00 Uhr.

Nach einer Nacht auf dem höchsten Punkt der Route geht man wieder los und folgt man einen wunderbaren Weg, von dem man schon das Meer und das Ziel erahnen kann. Man geht bis unten ins malerische Vipava-Tal hinab, und läuft man durch edlen Weingarten und sanft geschwungenen Hügeln. Auf und ab, hier ist die Strecke schnell und kann man einfach laufen und die wundervolle Landschaft gleichtzeitig genießen. Das Ziel dieser Etappe ist Volčji Grad: die letzte Nacht dieser Reise wird nicht mehr in einer Berghütte, sondern beim Ort des Dorf-Verbands sein. Hier werden Sie die Medaille des Fuchs, Symbol der Anpassungsfähigkeit und der Flexibilität, bekommen.
…und die letzte Nacht wird ein echtes Fest für alle sein: eine Party für die Teilnehmer, ihre Freunde und Begleiter wird da stattfinden. Man darf auch die Freunde, die an dem Wettbewerb am Samstag teilnehmen werden, einladen. Volčji Grad ist sehr nah an Ziel, nur 20 Minuten im Auto: laden Sie Ihre Freunde ein!

Hiersein ist Herrlich!

Volčji Grad – Sesljan

Datum: Samstag, 6. Januar 2024. Start um 10.00.

Nur noch etwa 5 km und dann die Grenze: willkommen in Italien! Die Strecke wird in Richtung des Ermada Bergs und der Schützengraben Erstens Weltkrieges leiten. Sie werden bis die Mündung des Timavo und die Höhle des römische Mitra Gottes kommen. Dann werden Sie sich über das Blick auf dem Duiner Schloß und dem Meer freuen: diese werden die letzten Kilometer sein, ganz nah an dem Strand und am Meer. Vor dem Strand werden Sie auf die Panorama -Rilke Weg vorbei gehen: hier hat der Dichter Reiner Maria Rilke seine berühmte Duisiner Elegien verfaßt, von denen das Claim unserer Veranstaltung kommt: „Hiersein ist Herrlich“. Und dieser Satz wird auch, auf deutsche Sprache dieses Jahr, auf die letzte Medaille sein.

Teilen

Share on Facebook
Share on Twitter
Email
WhatsApp

Stellen Sie eine Frage oder einen Kommentar

newsletter S1, spam free

LA CORSA DELLA BORA

Das Paradies für Winterurlaub und Trailrunning, das ideale Ziel für Laufliebhaber: eine spektakuläre Strecke mit kontinuierlichen Variationen von Landschaft und Hinterland. Ein einzigartiges Szenario, das die Eigenschaften des Hochgebirges verkörpert – aber dies am Meer!

Datenschutzerklärung
Cookie-Policy
Geschäftsbedingungen
Newsletter

No Spam !!! News Corsa della Bora

Whatsapp
1
Scan the code
Hello 😊