Race Guide 2020

Die Startnummer wurden gedrückt. Das Race Guide auch. Die Startpakets sind bereit.
Die Organisation geht nach den Planen vor. Wir sind begeistert und wir möchten euch einen grossartigen Lauf erleben lassen!
Aber um Spass zu haben und den Bora Lauf am besten zu erleben, muss man bereit sein…und wir meinen, nicht nur aus einem “Training” Sichtpunkt.

Du wirst dein Race Guide unter den Startunterlagen finden, aber bitte lade es jetzt unter und fange an, es zu lesen!
Was wichtiges? Tu es jetzt!

  • Reserviere die Startunterlagen Abholung beim S1 Points bis zum 7. Dezember. Ab 8. Dezember wird die Reservierung nur für die Abholung bei dem Bora Village und den Hotels möglich.
  • Reserviere das Shuttle Service vor dem Lauf! Wir müssen die Transfer für etwa 2000 Personen organisieren. Dieses Jahr werden die Kontrollen streng sein. Sie werden vor dem Aufstieg stattfinden. Wenn man keine Reservierung hat, wird am Ende der Schlange schieben. Und wenn am Ende kein Platz sein wird, wird man nicht aufsteigen. Das Service ist kostenlos, reserviere es!
  • Lies das Race Guide!

Es gibt noch etwa 100 Startnummer für die 16km Strecke, die in Zusammenarbeit mit TriesteAtletica und WWF organisiert ist.
Es handelt sich um eine wunderschöne Strecke, gerade wie die 21km. Eine atemraubende Strecke über den Monte Ermada, durch die Schützengräben des ersten Weltkrieges und dann auf dem Panorama – Rilke Pfad zurück bis Visogliano.
Für die 16km Strecke muss man keine Ärztliches Zertifikat besitzen, es wird kein Podium sein, aber alle Finisher werden eine Medaille bekommen. Die letzte 100 Startnummer werden eine Spende dem WWF geben.

Dieses Jahr ist auch das BoraFest geboren. Ein echter Outdoor Winter Festival.



Facebook