fbpx

S1 Ecomarathon 42km

30,0033,00

StartCastello di San Giusto, Trieste
ZielBora Village, Sistiana
Uhrzeit - Start09/01, 8.45
CompetitionSi
Maximale Gesamtzeit10.45 h ( +2 )
Länge und Höhenmeter42.195 Km 980 D+
Busse vor und nach dem RennenSi
Unterkunfte
  • Trieste
  • Sistiana (Arrivo, Bora Village)
  • Zona Partenza
FöderationAICS, FIDAL
Verpflegungsstelle7
Zertifikat ITRA und UTMBSi

Für Gate-Zeiten (Artikel 13), Einzelheiten zu den Erfrischungspunkten (Artikel 4), Gepäcklieferung (Artikel 19), Abfahrtszeiten bei Reservierung (Artikel 12) und vieles mehr Lies das Verordnung

Melde dich für das Rennen an

Auswahl zurücksetzen
1 Daten von denen, die laufen
2 Informationen zum Rennen
3 Lesen wir gemeinsam die Verordnung

9. JANUAR 2022

Erstes nationales Rennen im FIDAL-Kalender

Der Triest Marathon mit einer Route, die sich auf die reinste Tradition dieser klassischen Distanz beziehen möchte, auf die Kilometerleistung, die Verteilung des Aufstiegs und die Art des Geländes, aber auch auf die Idee, einer Linie zwischen einer Stadt und einer Stadt zu folgen kleine Stadt an der Küste.

Der Trieste Urban Eco Marathon Es ist in der Tat ein Rennen, das mit Blick auf die Vergangenheit und die Tradition in die Zukunft projizieren will, nicht nur wegen der technischen Eigenschaften der Strecke, sondern auch wegen der Erfahrung, die sie bietet: eine unglaubliche Aussicht auf einem nicht für den Verkehr geöffneten Weg und mit größtem Respekt vor Umwelt und Natur.

Sie starten im Zentrum von Triest, mit der Ziellinie hinter dir, auf der anderen Seite des Golfs. Wir werden die Stadt durchqueren und die eindrucksvollsten Punkte berühren, um dann die alte österreichisch-ungarische Eisenbahn zu nehmen, die mittlerweile zu einem der landschaftlich schönsten und eindrucksvollsten Radwege Italiens geworden ist.

Von hier aus erreichen Sie mit einem sanften und allmählichen Aufstieg das Karstplateau und fahren in seiner ganzen Länge entlang, wobei Sie die weichen Hügel mit Blick auf das intensive Blau des Golfs von Triest streicheln.

Eine Route, die parallel zu den 164, 80, 57 und 21 km langen Trail-Rennen verläuft und eine schnellere Straße und Pfade wählt, auf denen es immer möglich ist, das Tempo zu verlängern und zu überholen.

 

Eine Erfahrung in vollem S1-Geist, aber mit Blick auf die Konkurrenz und die sportliche Geste und die Möglichkeit für diejenigen, die auf der Straße laufen, ein leichtes Terrain zu finden und ihr Bestes zu geben.

Übersichtskarte der Routen

Wählen Sie Ihre Route mit dem Symbol rechts aus

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Hast du Fragen zum Rennen?