S1 Trail 57 Km

65,00 57,00

Der 57 km lange Kurs des Corsa della Bora 2021 wird eine völlig revolutionierte Route haben, die auf der ersten Teilstrecke nicht nur das Val Rosandra durchquert, sondern auch auf den Berg Cocusso führt: den höchsten Gipfel des Triestkarstes. Ein sehr schneller Start in Richtung des ersten Anstieges: steil, aber technisch einfach, um sich kopfüber ins Val Rosandra mit der längsten durchgehenden Abfahrt des Triestkarst zu stürzen.

Artikelnummer: kk48964 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Beim Lauf, La Corsa della Bora, wird man nicht immer dasselbe Panorama vor Augen haben! Ein Lauf entlang breiter Wege aber auch Hindernisse, wo du deinen Beinen die allergrößte Leistung abverlangen kannst, abwechselnd mit Single Track Pfaden.

Eine der schönsten Trail Running Strecken von Triest mit Geröllhalden, die an die Dolomiten in großer Höhe erinnern… in weniger als 400 Meter Höhe.

 

Ein felsiger und steiler Untergrund, Erde, karstiger Kies, die nicht nur die geologische Einzigartigkeit dieser Gegend veranschaulichen, sondern auch ein abwechselndes und nie vorhersehbares Gelände, werden die Läufer die Strecke entlang begleiten. Laufen in Triest ist ein einzigartiges Erlebnis.

 

Der 57 km lange Kurs des Corsa della Bora 2021 wird eine völlig revolutionierte Route haben, die auf der ersten Teilstrecke nicht nur das Val Rosandra durchquert, sondern auch auf den Berg Cocusso führt: den höchsten Gipfel des Triestkarstes. Ein sehr schneller Start in Richtung des ersten Anstieges: steil, aber technisch einfach, um sich kopfüber ins Val Rosandra mit der längsten durchgehenden Abfahrt des Triestkarst zu stürzen. Aber nicht nur das: 2021 werden die Rollen vertauscht und Draga wird zur Erfrischung des zehnten Kilometers und Dolina des 20. Sie überqueren das Tal in die entgegengesetzte Richtung und entdecken neue Wege, die auf einem sehr panoramischen und anspruchsvollen Weg zum Aussichtspunkt von Mocco führen. Die ersten 25 der 57 km bieten eine völlig neue Perspektive auf das Rennen und sind eine neue Herausforderung.

 

Der Weg schlängelt sich entlang alter Pfade, die einst von Bauern und Fischern begangen wurden und die den ersten CAI 1 Pfad bildeten.

 

All dies bei einem Wetter und einem einzigartigen Gelände, das es nur in Triest gibt.

Ein beeindruckendes Finale: die letzten Kilometer werden auf einem Kieselstrand gelaufen und verlangen große Körper- und Konzentrationskraft.

 

Staffellauf 25+32 km

 

Die Idee, diese Distanz für ein “Zwei-Läufer-Team” in zwei Abschnitte zu unterteilen, beruht auf der Tatsache, dass die Strecke sehr unterschiedliche Eigenschaften aufweist und perfekt für die Duo-Herausforderung geeignet ist.
Ein sehr technischer und bergiger erster Abschnitt und ein sehr flotter zweiter mit Blick auf das Meer.
Ein perfektes Rennen in Teams für diejenigen mit unterschiedlichen Fähigkeiten: der erste Abschnitt technisch und bergig, der zweite schnell und reibungslos.

Wenn Sie den 21 km langen S1 Trail genossen haben, ist dies der richtige Zeitpunkt, um die 25 km des Val Rosandra zu erkunden. Wenn Sie auf einer ähnlichen Strecke und im S1-Geist bleiben, werden Sie ein völlig anderes Rennen erleben. Finden Sie einfach einen Begleiter für die anderen 32, der eher an Straßenrennen als an Trail gewöhnt ist!
Nur 100 Plätze verfügbar. Schauen Sie in den Bestimmungen nach.