Benötigen Sie ein ärztliches Attest, um sich für die Wettbewerbe anzumelden? Welche Art von Zertifikat?

Benötigen Sie ein ärztliches Attest, um sich für die Wettbewerbe anzumelden?

Welche Art von Zertifikat?

Jeder Wettkämpfer benötigt eine Bestätigung eines Sportarztes, dass er für diese Art von Wettkampftätigkeiten geeignet ist. Im Anmeldeformular erklärt der Teilnehmer, zum Zeitpunkt des Rennens im Besitz eines gültigen Dokuments zu sein, das diese Bedingung bestätigt.

Wir sammeln keine Kopien der ärztlichen Bescheinigungen (dies entlastet Sie jedoch in keiner Weise) und akzeptieren jede Art von Bescheinigungen durch einen Sportarzt, die die Fähigkeit belegen, an dieser Art von Wettkampf teilzunehmen.

Deshalb akzeptieren wir sowohl das klassische ärztliche Attest für Leichtathletik, aber auch Zertifikate für Triathlon, Schwimmen, Radfahren usw. sind gültig.

Es ist weder eine FIDAL-Karte noch eine RUN-Karte erforderlich.

Wir kümmern uns um die Versicherung jedes Teilnehmers.

ZUR TEILNAHME AM 16 KM LAUF IST KEINE MEDIZINISCHE BESCHEINIGUNG ERFORDERLICH

 



Facebook