fbpx

Ein spektakuläres Finish Line, direkt am Meer!
oder fast!

Viel viel neues über den nächsten Bora Lauf!
Neue Strecken, neue Distanzen und ein neues Ziel, direkt am Meer!

Wir hoffen, dass die Pandemie vorbei sein wird, aber wenn nicht, sind wir schon bereit euch alle Dienstleistungen und die höchste mögliche Sicherheitsbedingungen anzubieten. …auch im Fall der höchsten Allarmstufe, genau wie wir schon im 2021 getan haben.

Wenn du an der ersten oder der zweiten Bora Lauf teilgenommen hast, wirst du mal vom Ziel im PortoPiccolo erinnern.

In den folgenden Jahren haben wir Visogliano als Ziel und Village gewählt,

weil das „Piazzetta“ (den kleinen Platz) von PortoPiccolo eigentlich zu „piccola“ (klein) war!

Klicken Sie hier, um die hochauflösende Karte herunterzuladen
Ach ja, das Ziel in PortoPiccolo wird spektakulär sein, aber was noch? Es wird auch das folgende bedeuten:

Dank einer total neuen Organisationsplan, sind wir froh euch im 2022 nochmal in PortoPiccolo willkommen zu können. Das Finishline wird in PortoPiccolo sein und diesmal direkt am Meer. Alle Laufdienstleistungen werden da sein, in einem Raum, das dem Lauf gewidmete sein wird. Alles dieses dank einer neuen Synergie mit PortoPiccolo.
Alle Laufdienstleistungen werden da sein, in einem Raum, das dem Lauf gewidmete sein wird. Alles dieses dank einer neuen Synergie mit PortoPiccolo.

Gastfreundschaft

Dank einer Sondervereinbarung können die Teilnehmer des Bora-Rennens direkt am Ziel zu einem Sonderpreis übernachten. Der Rabattcode für die Reservierung ist in der Bestätigungs-E-Mail enthalten.

Portopiccolo Wohnungen

Sicher in der schützenden Umarmung der majestätischen Klippen gelegen und mit natürlichen lokalen Materialien ausgestattet, sind diese eleganten Apartments eins mit ihrer Umgebung. Die Terrassenhäuser bieten die ganze Intimität und Ruhe eines Hauses am Meer, mit großen Außenräumen und einem unvergesslichen Blick auf den Golf von Triest.

Hotel Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa

Atmen Sie das Leben von Portopiccolo vom 5-Sterne-Luxus des Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa aus ein. Eine aufregende Lage am Meer, in Komfort getauchte Zimmer und ausgezeichnete Restaurants und Bars vor Ort – alles Zutaten für einen unvergesslichen Aufenthalt.

For 21, 32, 42, 57 km races

These are in-line races, that is, they start from a point other than the finish point.

You can decide to stay indifferently in the start area, in the finish area (Bora Village, Sistiana) or in Trieste Center.

You can request the race goodie bag directly in the room of your hotel, apartment, hostel or B&B if you book in a partner structure.

  • There morning of the race there are shuttles both from Trieste Central Station and from Bora Village (finish of all races) that lead to the departures. Reservation is mandatory. The cost of the shuttle is 3 euros.
  • The afternoon there are free shuttles without reservations that return approximately every two hours until 7pm to Trieste Central Station

If you plan to arrive shortly before the time limit, we recommend that you stay in the finish area.

For 16, 80, 164 km & Ipertrail races

These are in-line races, with the exception of the 16 km race which starts and ends in Bora Village.

We recommend staying in the finish area, near the Bora Village, as the return shuttle service to Trieste is active in the afternoon and therefore not available for athletes who arrive already in the night or in the morning.

For those traveling with friends or family Trieste can also be a good solution, but in this case it is good to rely on transport from the arrival to the city.