fbpx

MENU

S1 Half Trail – 21 km

Lauf-Info

Custom ContentS1 HalfTrail
🏁 Portopiccolo, Bora Village, Sistiana --> 🏁 Portopiccolo, Bora Village, Sistiana
Start: 📅 05.01 ⏰ 11.00
Special Start:
21,6 Km - 500 D+
Min Euro 21, Max Euro 32
max ⌛ 9 h
ITRA/UTMB: Si
EPS/FEDERAZIONE: AICS
Si
Custom ContentGRUNDGEBÜHREN PREISSTUFEN
Fascia Importo
01/01 - 01/06 € 21
02/06 - 01/09 € 24
02/09 - 01/11 € 27
2/11 - 15/12 € 29
16/12 - 31/12 € 32


Versorgungsstellen
Ristoro Km
Precenico 🍽️🥤 km 7,7
Ceroglie 🍽️🥤 km 12,2
Duino 🍽️🥤 km 18,8

Zeitbarrieren
Km Time
Duino 🛑 ⏰ 18.00

Öffnungszeiten Startnummernausgabe
Location Time
Bora Village 📅 04.01: ⏰ 12.00 - 20.00
Bora Village 📅 05/01: ⏰ 08.00 - 10.00

Beutel Abgabe beim Kleiderdepot
⬅️ < ⏰ 10.15 📅 05.01
Beutel Ausgabe vom Kleiderdepot
➡️ > ⏰ 10.00 📅 05.01
Custom ContentSHUTTLE VOR DEM LAUF - FAHRPLAN
Da / From A / To Time
Trieste Stazione Centrale 🏁 Start (PortoPiccolo) ⏰ 10.10 📅 06501
SHUTTLE NACH DEM LAUF - FAHRPLAN
Da / From A / To Time
Bora Village Trieste Stazione Centrale ⏰ 13.00 ⏰ 15.00 ⏰ 17.00 ⏰ 19.00
Custom ContentPFLICHTAUSRÜSTUNG
  • Nahrung und Wasser, die Sie für einen 5-km-Lauf benötigen
  • Hose und langärmeliges Hemd oder eine Kombination, die im Bedarfsfall die Arme und Beine vollständig bedeckt.
  • Thermodecke (isothermische Notfalldecke)
  • Persönliche Tasse
  • Kopflampe + zusätzliche Batterien
  • Handschuhe, Mütze und Anorak nur bei schlechtem Wetter, das 12 Stunden vor dem Rennen im News-Bereich der Website s1trail.com mit einem Wetterbericht bekannt gegeben wird.
  • Mobiltelefon
Mappa generaleMappa generale
Profilo AltimetricoProfilo Altimetrico
Custom Content

[>] REGOLAMENTO COMPLETO [<]

Newsletter S1

Anmeldung

5. JANUAR 2025
Sowohl wettbewerbsorientiert als auch nicht wettbewerbsorientiert
(mit & ohne medizinischem Zertifikat)

Zum ersten Mal wird der Halbmarathon der Corsa della Bora auf einer Rundstrecke ausgetragen, die das Gebiet von Aurisina und seine malerischen Pfade auf besondere Weise zur Geltung bringt. Diese Routen schlängeln sich durch Weinberge und Karstlandschaften und bieten immer wieder herrliche Ausblicke auf das Meer. Die Route zum zehnten Jahrestag bietet eine Neuheit im Vergleich zu den ikonischen Strecken der vergangenen Ausgaben: Sie beginnt mit einen LAuf in den Weinbergen des Karsts. Dann stehen die Teilnehmer vor dem Berg Ermada, der ihnen ein unvergleichliches visuelles Erlebnis bietet: auf der einen Seite die italienischen und slowenischen Alpen, die majestätisch mit Schnee bedeckt sind, und auf der anderen Seite das intensive Blau des Golfs von Triest.

Eine Mischung aus unbefestigten Straßen, die nie eintönig sind oder sich wiederholen, immer mit Blick auf das Meer oder die Berge, und Single-Trails. Die Variationen im Tempo, die Art des Geländes und die Landschaft machen das Rennen immer abwechslungsreich und interessant, nie eintönig, immer ohne technisch schwierige oder ausgesetzte Abschnitte.

Die letzten Kilometer führen durch das Naturreservat der Klippen von Duino, entlang des spektakulären Rilke-Wegs, einer der schönsten und landschaftlich reizvollsten Strecken der gesamten oberen Adria, und bietet einen bezaubernden Blick auf den Golf von Triest. Die Ankunft, die anlässlich des zehnjährigen Jubiläums im großen Stil gefeiert wird, bietet einen atemberaubenden Blick auf den Golf und die Ziellinie direkt von den wunderschönen Klippen des Rilke-Trails. Anschließend führt der Abstieg die Teilnehmer auf Meereshöhe, wo sie die Ziellinie überqueren.

Newsletter

No Spam !!! News Corsa della Bora

Whatsapp
1
Scan the code
Hello 😊